1979DAK12_bikeNeveu

Cyril Neveu: das erste der ersten!

Cyril Neveu war 21 Jahre alt, als sie beschlossen, zu Beginn der ersten Dakar im Line-up 1978. Vater und Bruder als Assistenten, und die einzige Erfahrung in Abidjan – Nizza im Vorjahr. Er hatte einen letzten großen Motorrad und, nach eigenem Bekunden, war nichts anderes als ein "Drückeberger". Hatte das Geld gezählt um zu gehen, und wählte ein Yamaha XT500, das gleiche mit denen Thierry Sabine im historischen Abidjan-Nizza teilgenommen hatten, denn es ein Mittel nicht v warelocissimo, selbst für seine Zeit, aber starke. Ein britischer Motorrad... in Japan gebaut, so zuverlässig.

Trotz der französischen Enduro-Meister, Neveu hatte keine besonderen Ambitionen für den Erfolg. Er wollte das Abenteuer Leben, und so mussten wir zuerst nach Dakar zu erhalten. Der Rest käme nur aus. So war es, die, vom ersten Tag, Neveu, wandte sich pilot Smart und Schlauheit, opportunistische und sehr "glatt". Mit diesem einfachen Rennen konnte Strategie dem geringsten Risiko und Fortschritte auch in der Rangliste zu führen.

Neveu, in dieser ersten Ausgabe von Dakar, gewann nicht für Fahrtechnik, sondern weil er wusste, wie diese im Motorsport unbekannte Features verwenden, die entscheidend für die Dakar werden würde: Weisheit, Konzentration und Ausdauer. Neveu ging oben auf die erste Ausgabe der Dakar-Rallye, während die sechste Etappe zwischen Gao und Bamako, Wenn der Führer Schaal war gezwungen, in den Ruhestand. Am nächsten Tag, zwischen Bamako und Nioro du Sahel, nur ein Wettbewerber rechtzeitig ankommen, Philippe Windfahne.

Thierry Sabine, Jedoch, Er führte eine der wichtigsten Regeln von Dakar, Zeitpunkt der Ankunft bis zum Beginn der nächsten Etappe zu verlängern. Neveu wurde dann im Rennen wieder aufgenommen., und blieben an der Spitze bis zur Ankunft in Dakar, Senegal.

Der erste Sieg, öffnete die Türen der Fame Neveu, und mit dem Aufkommen der großen Epos des offiziellen Häuser, auch der wirtschaftliche Erfolg. Neveu racing mit Yamaha und Cagiva, und Honda gab ihm den legendären NXR bicilindrica.

Seine Bilanz von fünf Siegen konnte bis zu widerstehen 1998, Jahr in dem Stephane Péterhansel seiner sechsten Dakar offizielle Yamaha gewonnen. Er zog aus dem Rennsport, Neveu blieb "in der Umgebung", vorausgesetzt, die Führung der einzige Rallye, die nie gewonnen hatte, die Tunesien. (Moto.it-Quelle)

  • Max666

    Gut, pour cet Historique, de Neveu Dakar 1979

    • Eisen

      Güter! L’histoire ne s’oublie pas 🙂