10868256_ 1511540692453883_3563091080651453636_n

Projekt Eichhörnchen ERS 1000

In 1987 Es stellt eine Bewegung aus dem Projekt sehr interessant, die Ecureuil 1000 ERS konzipiert in 1986 von Joel Guilet (Ducati-Fahrer im Zeit-Bol d ' or) auf Initiative des Journalisten und Pierre-Marie Poli-Treiber.
Ausgestattet mit Luft luftgekühlte Boxermotor BMW 1020 CC, 80 HP / 6500 U/MIN / min (Motor-Vorbereitung von Arcueil Motor gemacht).

Tank 64 hergestellt aus weichem Gummi Liter,
Trockengewicht 170 kg Trockengewicht und 250 kg mit vollen,
Geschwindigkeit 195 km/h.

Die Originalität der ERS 1000 lebte in seinem modularen Rahmen und Carbon alle sehr schnell zerlegt, in nur sechs Minuten, die Zugang zu Motor und Getriebe. Dieses Feature ermöglicht die Fähigkeit zum Ändern der Gewichtsverteilung und variieren die Entfernung. Das Projekt wird auch in der Paris-Dakar gebracht werden 1988 und 1989.