MoriniValentini 85

Das letzte Mal von Moto Morini – Dakar 1985

Die 1985 Es ist das Jahr der letzten Teilnahme Team V di Prato der Paris-Dakar, Das Team keine Direktzahlungen ab Werk erhalten, ist gezwungen, nach dieser Ausgabe in den Ruhestand. Antonio Valentini und Bertolatti lassen nichts dem Zufall, die Bikes vorzubereiten, die durch vorgenommen werden bringen die Erfahrungen in früheren Ausgaben.

Leider Leandro Carter Ruft am Ende der ersten Woche das Rennen wegen eines Sturzes und Sie verletzt zurückziehen müssen. Gianni Gagliotti Es funktioniert sehr gut und nach Tausenden von Kilometern befindet sich wenige Kilometer vor dem Ziel in Dakar, Senegal. Es beträgt 17° in der absoluten und 2° in seiner Klasse. Auf dem Sand von Dakar und einige km vor dem Ziel das Motorrad will nicht wissen, um zu gehen und mit Hilfe von Gauri und Armbrustschützen versucht in jeder Hinsicht seine Morini Jump-Start, unterstützt von dem unaufhörlichen Jubel der Kinder versammelten sich am Strand zu feiern.

Die Ziellinie ist an Ihren Fingerspitzen, aber der einzige Weg zu schneiden ist, wird gezogen von Freunden Piloten zu versuchen, ihn neu starten. Dieser Versuch jedoch, die Kosten der Disqualifikation. Aus diesem Grund werden Sie nicht finden Gagliotti offiziellen charts, aber moralisch und nach 14.000 km 20 Tagen, Dieses Ziel er schnitt es, Alles klar!