mingels-1982

J.P.. Mingels Dakar 1982 – Zu den besiegten zu Ehren

Das Ziel der Dakar 1982 Annäherung an, Bei Nioro zwischen Motorräder will Yamaha Erfolg Guy Albaret. Er verließ für die spezielle Nioro Tambacounda, mit den beiden Stufen der 260 und 120 Kilometer. Kayes gewann Jacky Barat (Honda), und immer noch in Kadira Guy Albaret. Aber der Tag des Pambacounda zeichnet sich durch Doppeldreheinschlag Darsteller Jean-Paul Mingels.

Nach dem Sanktionen auferlegt, Vassand und Raghava, Es war der dritte Mann der Besatzung Sonauto auf seiner Yamaha XT 550 auf den Kopf des Generals zu gehen. Aber das Schicksal hat keinen Respekt, ist zynisch und Baro auch mit Helden: Mingels fielen Opfer zu einem katastrophalen Rückgang 250 km von Dakar und aufgrund eines Fehlers im roadbook, mit der Geschwindigkeit des 150 mph rutschte in einen Riss im Boden.

Herbst, die folgt war wirklich katastrophal und traumatische. Die Liste der Knochenbrüche erlitten schien ewig so weitergehen: Schädelbruch, Wirbelsäule, Das Becken zahlreicher Frakturen in armen und Beinen.

Alle anderen Fahrer verstehen sofort die Schwere des Unfalls, Sie stoppte und wartete, bis sie die Autopflege kamen. Unter diesen Vassard, Das gab am Tag vor der Führung, und eine Weile mit die Möglichkeit konfrontiert. “Knall” und zurück nach oben, Er war der erste gehen zurück auf der Suche nach Rettung. Cyril Neveu übergeben automatisch das Kommando über das Rennen mit zwei Stunden voraus. Ab dem Tag der Bruch seines Motors, in Tit, Erholte ich mich fast zwanzig!

Gab es nur zwei Tage einer Rasse, die, Endlich, Überlebenden geben die Möglichkeit zu Dakar ohne weitere Unterbrechung erreichen abschwächen. Zu Tiougoune mit drei besonderen, dann der Endspurt in Richtung Dakar, bis zum Pink-Lake-Strand. Die letzten vier spezielle ging an Olivier Kirkpatrick, Marc Joineau, Michel Merel und, die letzte, der Sieger des Rennens, Cyril Neveu.

Die Honda kann schließlich feiern.: die ersten beiden Schritte des Podiums Cyril Neveu Held Philippe Vassard und dritten, mit der gleiche Motor Honda eingebettet in Frame Barigo, Gregoire Verhaegue, 21 Jahre, Private heroischen kommt in Dakar ganz allein – reine private Wettbewerber – vom ersten bis zum letzten Tag.

Aus dem Krankenhausbett, Mingels, nur wovon die genannten: “Meine XT ist in ein Loch gefallen., aber die Schuld ist alle mine”.

Für den Datensatz, Im folgenden Jahr trat er beim Prolog des Paris!

Fotos wichtigsten Gigi Soldano