Al-Hamad 1989

Philippe und Erick Auribault Dakar 1989

Brüder Racing, Philippe und Erick Auribault. Gepaart ankommen in Dakar 1989 in 52° und 53°-Stellung. EPOS!

Damalie 1989-2

Damalie Dakar 1989

Daures bei der Dakar 1989, Vollgas und fliegen Sie über die Schwierigkeiten! Für das Protokoll endete am 8. Platz.

Tresseras 1988

R. Tresseras Dakar 1988

Eine heroische Tresseras R. in den Dünen der Dakar 1988 eine Honda XL 600 Sehr nah an das Modell der Baureihe LM. Rucksack, Schlafsack und Ledersatteltaschen. EPOS!

Fett-1988-1

Giorgio Grasso Dakar 1988

Garnison, die Betankung seiner Yamaha BYRD bei der Dakar 1988. Ausgabe nicht sehr glücklich für ihn endete für fallen und Fraktur am Bein.

Gilles DESHEULLES 1984-3

Gilles DESHUELLES Dakar 1984

Gilles DESHEULLES auf “Bison” 2T die Husqvarna 500 WR in Dakar 1984. Im Gegensatz zu seinem Teamkollegen Bernard Rigoni angekommen, die 28° am Ziel, Gilles zog sich vor der Ankunft in Dakar.

Anreise 2005

Ausgangspunkt für die letzte Etappe Dakar 2005

“Die Kraft ist durch Siege nicht angekommen.. Den Kampf und Herausforderungen entwickeln Ihre Stärke.
Wenn Sie gehen durch Härten und entscheiden nicht zu ergeben, Das ist Stärke.” A. S.

In diesem Bild Strand in Dakar Edition 2005.

faehre1992-1

Fähre Richtung Le Cap 1992

Gruppe-Fähre bei der Dakar 1992, Sie erkennen: Gilles Picard, EDI Orioli, Thierry Magnaldi, Marc Morales, Gilles Lalay.

Nakamura 1986

Hiroshi Nakamura Dakar 1986

Von der aufgehenden Sonne mit Mut und Ehre: Hiroshi Nakamura in eine surreale Landschaft während des Prologs der Dakar 1986.

Mrugalski 1984

Paul Mrugalski Dakar 1984

Beleuchtete Leuchtturm, Schlafsack und Abreise in der Nacht. Die Dakar 1984 von Paul MRUGALSKI So begann und endete in IFEROUANE – CHIRFA. Epos des tapferen Einzelpersonen!

DESNOYER Christian 1979

Christian Desnoyer Dakar 1979

Gehe nicht, wohin der Weg Sie führen kann; Stattdessen gehen wo es keinen Weg und hinterlassen eine Spur hinter sich gibt.
(Waldo)

Honda XL250S der arbeiten fleißig Chistian Desnoyer während der Dakar 1979.